Dritt- und Viertklässler der Wilhelmsdorfer
Grundschule erfinden Klänge zum Duschen,
eine Skulptur aus 80 Paar Schuhen, eine
riesige knatternde Maschine und können in den
Wolken fliegen. In der offenen Erfinderwerkstatt
werden sie begleitet von der Künstlerin und
Kunsttherapeutin Silke Leopold und Eltern, die
als freiwillige Helfer dabei sind. Die kreativen
Arbeitsbereiche sind nahezu unbegrenzt, Malerei
und Zeichnung, Skulptur, Plastik und Fotografie,
auch Schreiben werden einbezogen. Es wird in
Kleingruppen oder auch einzeln gearbeitet und
die Ergebnisse bereichern das „Museum Schule“
durch ihre Ausstellung.

Grundschule Wilhelmsdorf
Herr Karl Johannes Henzler
Schulstraße 2
88271 Wilhelmsdorf