Rund um die Herstellung eines Buches für Kindergartenkinder kreist die Arbeit von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 3 – 6. Sie erfragen die Interessen von Kindergartenkindern, entwickeln Ideen für spannende Geschichten und lernen, Schrift und Bild zu kombinieren, indem sie Initialen gestalten und Illustrationen herstellen. Sie lernen aber auch, wie ein Buch gebunden wird und schließlich die Adressaten im Kindergarten erreicht, wo es vorgelesen wird. Eine Reihe von schulischen und außerschulischen Experten unterstützt das Projekt, initiiert von der Künstlerin Nicole Dinand.

 

  • Freie Schule Allgäu
  • Frau Christin Dybionka
  • Spinnereistraße 2
  • 88239 Wangen