Auf ein Gesamtkonzept für die Umgestaltung schulischer Räume zielt das visuelle Forschungsprojekt des Kreisgymnasiums Hochschwarzwald. Die Schülerinnen und Schüler einer sechsten Klasse setzen sich mit der Wirkung gebauter Umwelt auseinander und machen Vorschläge zu ihrer Veränderung und erproben diese. Sie erleben dabei, wie stark die faktische Kraft bestehender Architektur ist und welcher Mittel es bedarf, sie zu verändern. Unterstützt werden sie dabei von den Künstlern Richard Schindler und Rita Deschler, die die Schülerinnen und Schüler mit Methoden einer ästhetischen Wertung vertraut machen.

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.
  • Kreisgymnasium Hochschwarzwald
  • FB Bildende Kunst / Herr Jan Blaß
  • Wilhelm Sutterstraße 30
  • 79822 Titisee-Neustadt