Wie sieht ein Klang aus? Dieser Frage gehen die Schüler der Klasse 6 aus der Freien Schule Anhalt nach. Sie zeichnen „blind“ ein Gewitter, sie beschäftigen sich mit den Schwingungsmustern im Chladni-Experiment und setzen Klänge in farbige Malerei um, und sie erforschen die Geräusche ihrer Umgebung, die sie in Bilder „übersetzen“. Die entstandenen künstlerischen Arbeiten werden im öffentlichen Raum ausgestellt.

 

  • Freie Schule Anhalt
  • Frau Katrin Rux
  • Augustenstraße 1
  • 06366 Köthen