Hans Christian Andersens Kunstmärchen „Die Schneekönigin“ wird durch
Schülerinnen und Schüler der Geschwister Scholl Grundschule in Bad Belzig in ein
Theaterstück umgesetzt. Neben der Förderung personaler Kompetenzen im Spiel,
etwa des Selbstbewusstseins und der Fähigkeit des mimischen und gestischen
Ausdrucks, ist auch die Bühne, sind die Requisiten und das Licht ein
Gelingensfaktor. Für das Spiel müssen Plakate erstellt, bei Proben und Aufführungen
Fotos zur Dokumentation gemacht werden. Familienmitglieder werden unter
anderem beim Schminken einbezogen. In Zusammenarbeit von Schulsozialarbeiterin
Stepahnie Reipen und Theaterpädagogin Julia Strehler entsteht in intensiver
Probenarbeit ein Stück, das gemeinsam prozesshaft erarbeitet und schließlich unter
großem Applaus aufgeführt wird.

  • Geschwister Scholl Grundschule
  • Frau Stephanie Reipen
  • Weitzgrunder Weg 3
  • 14806 Bad Belzig