Sechstklässler des Edith-Stein-Gymnasiums Bretten erleben in der Kunsthalle Karlsruhe, wie Bilder Bewegung ausdrücken können. Unter Anleitung der Tanzpädagogin Andrea Marton erfinden sie spielerisch eigene Bewegungen, die tänzerisches Rohmaterial für eine Performance werden. Diese Bewegungen setzen sie umgekehrt wieder in grafische Spuren und Bilder um. Choreografien und Bilder ergänzen sich gegenseitig und zeigen Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Bildender Kunst und Tanz auf.

 
poster
00:00
--
/
--

Edith-Stein-Gymnasium Bretten
Frau Christiane Weber
Breitenbachweg 15
75015 Bretten